Schlafstörungen abbauen mit PEP

Schlafstörungen abbauen mit PEP

PEP® - die Klopftechnik nach Dr. Bohne - löst Stress, Ängste und andere unangenehme Emotionen vergleichsweise leicht, schnell und dauerhaft auf. 

Ich nutze PEP® bei:

Im Schlaftraining löse ich mit PEP® die Ursachen der Schlafstörungen auf.

Die Prozess- und Embodiment-fokussierte Psychologie reduziert die unangenehmen Emotionen, die durch Schlafstörungen entstehen. 

Gedanken wie z.B.: "Heute kann ich bestimmt wieder nicht schlafen" oder: "Ich muss jetzt endlich schlafen, sonst wird der Tag morgen schrecklich" kennen viele meiner Klient*innen mit Schlafproblemen. Sie verhindern oft das (Wieder-)Einschlafen nachhaltig.

Durch PEP® lösen sich solche negativen Gedanken und Emotionen rasch auf.

Dann nehmen Sie wahr,

  • wie Sie entspannter (wieder) einschlafen,
  • wie Ihr Schlaf sich bessert,
  • und dass Sie durch das Klopfen selbstwirksam Ihren Schlaf beeinflussen können.
  • Dadurch erlangen Sie spürbar mehr Selbstbewusstsein
  • und eine bessere Beziehung zu sich selbst und zu anderen.

Diese sehr wirksame Selbsthilfetechnik können Sie anschließend in vielen Situationen des Alltags für sich nutzen.