Qualifikationen

Ausbildung und Qualifikationen

Christine Dreyer

 

Ich bin seit 2004 in eigener freier Praxis als Heilpraktikerin für Psychotherapie tätig.

Meine Aus- und Weiterbildungen im Überblick:

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie, 2000 (Hannover)

Entspannungstherapeutin, 2004 (IEK Berlin)

Tanz- und Körper-Psychotherapeutin, 1999 (HIGW, Hamburg)

Schlaftrainerin, 2006 (Prof. Dr.  Jürgen Zulley, Schlaflabor Regensburg)

Präventionstherapeutin nach SGB § 20, zertifiziert durch Zentrale Prüfstelle für Prävention, 2008

PEP- Coach, 2011 (Dr. MIchael Bohne, Hannover)

Auftritts-Coach, 2017 (Dr. Michael Bohne, Hannover)

Fortbildungen Schlafmedizin, Uniklinikum Regensburg und  Klingenmünster, ab 2008

Regelmäßige Teilnahme an Tagungen der DGSM, Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin, seit 2006

 

 

Expertise zum Thema Schlaf

 

Autorin des Praxisbuchs: „Tief schlafen – Erholt aufwachen“; 2016

Expertin bei Podiumsdiskussionen zum Thema Schlaf z.B. mit Robert Harting (Weltmeister im Diskus-Wurf), weiteren Schlafexperten der Medizinischen Hochschule Hannover, des Universitätsklinikums Eppendorf, seit 2016

Weiterbildungen für Allgemein- und Werksärzte zum Thema Erholsamer Schlaf, seit 2017

Schlaftrainings und Workshops in Unternehmen und Institutionen;  seit 2013

Regelmäßige Vorträge in Unternehmen und Institutionen zum Thema „Erholsamer Schlaf“; ab 2013

Veröffentlichung zweier CD´s: „Die Beruhigende Stimme - Progressive Muskelentspannung nach Jacobson“ und: „Leichter (wieder) einschlafen – Speedrelax-Übungen für Schlafsuchende“, seit 2011

Individuelle Schlaftrainings mit Tausenden von Einzelklienten in eigener Praxis; ab 2006

Offene Wochenend-Seminare „Tief schlafen und erholt aufwachen“; seit 2016

Offene Schlafschul-Kurse (8 Wochen-Programm); 2006 bis 2013

Gründung Kompetenz-Netzwerk: „Schlaf-Gesundheit-Hannover“ mit dem Schlaflabor der MHH, Zusammenarbeit mit Schlafmedizinern und Schlaf-Fachleuten; seit 2011

Webseite des Netzwerks: http://www.schlaf-gesundheit-hannover.de

Mitglied der DGSM, Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung; seit 2007

Gründung Schlafschule Hannover, 2006

 

In erster Ausbildung bin ich Gärtnerin und Freiraumplanerin (Dipl.-Ing. Landespflege, TU Hannover). Diese Berufe übe ich in meiner Freizeit als Hobby aus.